Rechtsanwalt im Erbrecht in Landshut | SEGL Rechtsanwälte - Rechtsanwalt Landshut | Kanzlei Segl Rechtsanwaelte in Landshut

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rechtsanwalt im Erbrecht in Landshut | SEGL Rechtsanwälte

Rechtsgebiete > Erbrecht

Unsere Experten zum Familienrecht in Landshut in unserem Team

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht
Sandra Segl (rechts)
Rechtsanwältin und

Fachanwältin für Familienrecht
Monika Gaden (links)


Kontaktformular für Anfragen




Tip

Das könnte Sie auch interessieren:

Wussten Sie, dass 56 % aller Deutschen Ihren Nachlass nicht geregelt haben?

Viele Informationen und Muster rund ums Thema Testament erhalten Sie, hier


Stimmen aus der Presse über uns









Rechtsanwalt für Erbrecht in Landshut: Rechtliche Qualität bei Kanzlei SEGL


D
as Erbrecht in Landshut ist eine komplexe Materie. Wir helfen Ihnen, sich einen Überblick über das Erbrecht in Landshut  und seine weitreichenden Folgen für sich selbst und die Angehörigen zu verschaffen!


Rechtsberatung beim Rechtsanwalt für Erbrecht in Landshut

Als Rechtsanwälte für Erbrecht in Landshut klären wir Sie über die gesetzlichen Regelungen des Erbrechts auf.

a.) Wer kein Testament in Landshut hinterlässt
muss damit rechnen, dass nach seinem Tod die gesetzliche Erbfolge eintritt:

Die gesetzliche Erbfolge sieht vor, dass der Ehegatte und die Kinder erben. Falls keine Kinder existieren erben die Eltern. Falls diese bereits verstorben sind, verteilt sich das Erbe auf die Geschwister.

b.) Wer ein Testament aufsetzt
, kann einzelne Personen von der Erbfolge ausschließen. Kinder und Ehegatten besitzen aber dennoch einen Anspruch auf ihren Pflichtteil. Ein Ausschluss des Pflichtteils ist aber möglich: Hierfür müssen jedoch bestimmte Gründe vorliegen bzw. es bestehen Möglichkeiten die Folgen des Pflichtteils auszuschließen oder abzumildern. Fragen Sie bei uns nach. Wir beraten Sie gerne hierzu!

Nach dem Tod des Verstorbenen bildet sich automatisch eine Erbengemeinschaft, sofern mehrere Erben vorhanden sind. In dieser müssen die Miterben eine Erbauseinandersetzung vornehmen. Dabei wird das Erbe auf die einzelnen Erben verteilt.

Gerne sind wir Ihnen auch bei diesen Fragen behilflich! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wenn ein Alleinerbe bestimmt wurde, fällt diesem automatisch das gesamte Erbe des Verstorbenen zu. Selbstverständlich ist es auch möglich eine Erbschaft auszuschlagen. Ob eine derartige Ausschlagung Sinn macht, oder ob eventuell sogar eine Anfechtung der Erbschaft in Betracht kommt:

Als Rechtsanwalt für Erbrecht in Landshut klären wir Sie umfassend über die erbrechtliche Situation auf!


Testamente von Ehepartnern: Wichtige Testamentsarten

Wenn Sie mit Ihrem Ehegatten gemeinsam ein Testament schließen möchten, kommen ein Ehegattentestament bzw. ein Berliner Testament in Betracht.

Ein Ehegattentestament kann nur geschlossen werden, wenn Sie auch tatsächlich miteinander verheiratet sind. (ein gemeinschaftliches Testament können aber auch eingetragene Lebenspartner errichten) Es entfaltet eine gewisse Bindungswirkung bei wechselbezüglichen Verfügungen. Das gemeinschaftliche Testament ist aber grundsätzlich, solange beide Ehepartner leben, von jedem frei widerrufbar. (Im Gegensatz zum Erbvertrag) Mit der Scheidung wird das Ehegattentestament hingegen automatisch unwirksam.

Bei dem Berliner Testament können Ehegatten vereinbaren, dass ein zuerst verstorbener Ehepartner sein Vermögen auf den überlebenden Ehegatten überträgt. Sobald dieser verstirbt, fällt das Vermögen in der Regel den im Testament aufgelisteten Kindern zu. Wer ein Berliner Testament abschließt, kann dieses grundsätzlich nach dem Tod des Ehegatten nicht mehr aufheben bzw. ein neues Testament verfassen. Sobald die andere Vertragspartei verstorben ist, ist das Testament in der Regel auf Lebenszeit gültig.

Wir beraten Sie auf dem Gebiet des Erbrechts in Landshut und helfen Ihnen ein rechtssicheres Testament zu verfassen!

(Ausführliche Informationen zum Thema Testament)


Besonderheiten des Erbrechts Landshut

Als Anwalt im
Erbrecht in Landshut klären wir Sie über die rechtlichen Möglichkeiten auf, wie Sie Ihr Erbe nach dem Tod verteilen können. Beim Nachlassgericht können wir für Sie einen Erbschein beantragen, der Sie als Erbe ausweist.

Wir klären Sie über die Kostentragung bei einer Beerdigung auf und beraten Sie in Hinblick auf Patientenverfügung und Betreuungsverfügung. Mit einer Vorsorgevollmacht können Sie eine andere Person in Notsituationen zu Ihrem Bevollmächtigten machen, der Entscheidungen für Sie trifft, wenn Sie aufgrund von körperlichen oder geistigen Erkrankungen nicht mehr dazu in der Lage sind.

Wir kennen uns auf dem Gebiet des Erbrecht Landshut aus: Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Qualifikationen.

Als aufs Erbrecht spezialisierte Rechtsanwälte in Landshut beraten wir Sie in unserer Kanzlei SEGL mit einem umfangreichen Fachwissen und langjährigen Erfahrungswerten!

Sie wollen einen
Termin vereinbaren


oder

haben vorab eine Frage zu den Kosten?

Telefonisch erreichen Sie uns unter:

0871/430680

MO - DO 8.00 - 17.30 Uhr
FR 8.00 - 17.00 Uhr





Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Diese Seite ist nützlich, wissenwert, oder gefällt Ihnen einfach?

Dann freue ich mich über Ihr


"Gefällt mir"

oder Ihre Empfehlung in Ihren Sozialen Netzwerken


Kontakt - Fragen - Service

Kurze allgemeine Fragen beantworten wir kostenlos. Mehr zum Service -> Hier zum KONTAKT. Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an kanzlei@segl.org

Die Kontaktaufnahme löst keine Kosten aus und ist völlig unverbindlich.

Kommentare und Bewertungen

Kein Kommentar
Sie haben Fragen, Anregungen oder Sie vermissen ein Thema über das Sie gerne mehr wüssten? Hinterlassen Sie uns gerne hier Ihre Anmerkungen. Gerne können Sie auch die Seite bewerten! Wir freuen uns über Ihre Bemerkungen.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü